Da öffnet der Himmel seine Schleusen…

      Kommentare deaktiviert für Da öffnet der Himmel seine Schleusen…

Liebe SolawistInnen,

gerade sitze ich am Schreibtisch und überlege mir, was die Trockenheit bei uns anrichtet, da öffnet der Himmel recht punktgenau über unseren Feldern seine Schleusen. Die gut 20 Liter pro qm können zwar nur ein Tropfen auf den heißen Stein sein, sie helfen aber erst mal weiter. Noch haben wir nicht die Probleme anderer Landwirte, wir müssen noch nicht das Winterfutter verfüttern oder sogar den Tierbestand verkleinern, wir kommen noch klar mit kleinen Feldgemüsen, auch, weil die die bewässerbaren Gewächshauskulturen planbar abliefern. Aber insbesondere, weil wir nicht für den Markt produzieren. Hier könnten wir durch die starke Konkurrenz aus dem Ausland die höheren Kosten nicht durch einen höheren Preis decken. Wir produzieren direkt für Euch, das ist beruhigend…

Euer Daniel.